Am 14. April 2015 hat das Deutsche Diabetes-Zentrum, Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, hat sein 50jähriges Jubiläum gefeiert.

mehr...

Wissenschaftler am Deutschen Diabetes-Zentrum haben einen neuen Mechanismus zur Entstehung der Stoffwechselkrankheit Diabetes aufgeklärt. Die Forschungsergebnisse erlauben es erstmals, die betroffenen Risikopatienten zu identifizieren und mit einer personalisierten Therapie zu unterstützen.

Website: http://ddz.uni-duesseldorf.de

Mit Diabetes leben und Folgeerkrankungen vermeiden! Dies war der zentrale Leitsatz des 12. Düsseldorfer Diabetes-Tages, zu dem das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ), die Düsseldorfer Diabetes-Ärzte und die Deutsche Diabetes-Hilfe - Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. am 27. September 2014 herzlich eingeladen hat.

 Website: http://diabetestag.ddz-event.de/

Bei der Erkrankungshäufigkeit des Typ-2-Diabetes gibt es in Deutschland erhebliche regionale Unterschiede. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Auswertung von fünf bevölkerungsbezogenen Studien mit Beteiligung des Deutschen Diabetes-Zentrums.

Ein gestörtes Essverhalten zählt zu den häufigen Gesundheitsproblemen im Kindes- und Jugendalter. Betroffen sind vorrangig Mädchen und junge Frauen. Heranwachsende mit Essstörungen tendieren vermehrt zu psychischen Problemen, Ängstlichkeit und Depression. Die körperlichen Langzeitfolgen können schwerwiegend sein.